Didaktik der Geographie

Vortragsveranstaltung "Mülldeponie Meer"

23.03.2017 von 17:00 bis 21:00

HRS 7 Gr. Hs.

Zu der gemeinsamen Vortragsveranstaltung „Mülldeponie Meere“  des Vereins Zukunftsfähiges Schleswig-Holstein – Förderung der Bildung für nachhaltige Entwicklung e. V., des Geographischen Instituts der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, des Umweltschutzamtes der Landeshauptstadt Kiel und des Bildungszentrums für Natur, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein

laden wir Sie herzlich ein.

Thematik:

Die Meere sind mittlerweile zur größten Mülldeponie der Welt geworden. Bis 2050 wird mehr Plastikmüll in den Weltmeeren schwimmen als Fische. Wer sind die Verursacher und was können wir dagegen tun? Darüber informieren die ersten Preisträgerinnen des BundesUmweltWettbewerbes (BUW) 2016, Katharina Diestel und Hanna Böckmann, mit  ihren ausgezeichneten Spots aus der Radioserie „Plastik im Meer – Warum es jeden betrifft“.

Lassen sich auch die weltweiten Plastikstrudel verringern? 

Dipl.-Ing. Dirk Lindenau von Lindenau Maritime Engineering & Projecting „denkt Zukunft“ fürs Meer und für die Weiternutzung von ausgemusterten Schiffen. Er berichtet über schiffsbasierte Abfall-Recycling-Konzepte nach dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft. Seine Idee wird von der Deutschen Umwelthilfe gefördert. Das Konzept „made in Kiel“ findet auch über die Landesgrenzen bis zum Bundespräsidenten große Anerkennung. Auf den Kapverden soll es noch in diesem Jahr zur Anwendung kommen.

 

Ab 17:00 Uhr findet im Foyer ein Markt der Möglichkeiten statt.

Preisträger/-innen und Teilnehmer/-innen des Kieler Nachhaltigkeitspreises zeigen, wie man Plastik in und an der Kieler Förde vermeiden kann.

 

Nach der Veranstaltung möchten wir Sie gerne im Foyer zu einem Getränk  einladen. 

Wir würden uns freuen, Sie bei dieser Veranstaltung begrüßen zu

dürfen.

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Geben Sie diesen Veranstaltungshinweis auch gern an andere Interessierte weiter!

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Lucas Hillringhaus, 0431 880 2990

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück