Didaktik der Geographie

Abschlussarbeiten

2017

2016

  • Staudämme und Nachhaltigkeit - eine vergleichende Analyse und Bewertung des Grand Ethiopian Renaissance Dam und des Bujagali-Staudamms
  • Die weibliche Genitalverstümmelung im subsaharischen Afrika - Eine kritische soziokulturelle Analyse
  • Einflüsse des wachsenden Kreuzfahrttourismus auf die Entwicklung der deutschen Ostseehäfen, untersucht an ausgewählten Beispielen
  • Zur Bedeutung des Faches (Wirtschafts-)geographie am Beruflichen Gymnasium in Schleswig-Holstein
  • Bodengeographische Muster im Raum Schleswig-Holstein, dargestellt als Modell für die Schülerarbeit
  • Gefahren für die Weltmeere: ausgewählte Aspekte mit Fokus auf die Fischerei und Möglichkeiten ihrer lernerorientierten Inszenierung
  • Kompetenzerwerb im Geographieunterricht unter besonderer Berücksichtigung des Einsatzes von Kurzfilmen zum Fleischkonsum
  • Imagebildung durch Filme - Ein Einflussfaktor auf den Tourismus einer Stadt?
  • Konvergenz durch Stadtrevitalisierung in Ost-London im Kontext der Olympischen Spiele
  • Der raumbezogene Konflikt Feste Fehmarnbeltquerung: Eine Diskursanalyse zur Raumkonstruktion der Region Fehmarnbelt in den Lübecker Nachrichten und ihre didaktische Inszenierung im Geographieunterricht
  • Metakognitives Lernen im Geographieunterricht: unter besonderer Berücksichtigung von Reflexion und Problemlösungskompetenzen - untersucht am Beispiel des Globalen Lernens
  • Wahrnehmung und Identität im ländlichen Raum: Eine Analyse der Hansestadt Gardelegen unter besonderer Berücksichtigung der Q-Methode
  • Werte im Wandel - Aktuelle Betrachtungsnotwendigkeit im Kontext des Geographieunterrichts
  • Erosionsschutz durch nachhaltige Landwirtschaft in der Palouse Region der USA
  • Raumwahrnehmung und Raumkonstruktion der Mormonen in Cardston, Alberta
  • Untersuchungen zur Orientierungskompetenz an Schleswig-Holsteins Schulen
  • BVB Dortmund und die Prägung von Wahrnehmung, Identität, Image und Branding Dortmunds
  • Das Konzept der nachhaltigen Stadtplanung und seine Umsetzungsstrategien im Stadtteil Stockholm Royal Seaport
  •  Nachhaltiger Fleischkonsum: Eine geographiedidaktische Inszenierung für die Sek II unter besonderer Berücksichtigung der Q-Methode
  • Plastikmüll in den Weltmeeren - Skizzen einer geographiedidaktischen Inszenierung im Rahmen von Nachhaltigkeitsbildung für den bilingualen Geographieunterricht
  • Entwicklungszusammenarbeit am Beispiel Bagamoyo - Aspekte der geographiedidaktischen Inszenierung
  • Globalisierung und Regionalisierung - unterrichtliche Inszenierung in zwei Diercke Oberstufenbänden: ein Vergleich
  • Leben im Überfluss, Billig-Konsum und Wegwerf-Wahnsinn. Eine geographiedidaktische Inszenierung für die Sekundarstufe II zur Bildung für nachhaltige Entwicklung zum Globalen Lernen
  • Nachhaltiger Tourismus im Biosphärenreservat Südost-Rügen
  • MFG 5 - Untersuchung und Bewertung zu ausgewählten stadtgeographischen Aspekten
  • Die Kanadagans (Branta canadensis) Untersuchung einer invasiven Art und ihrer räumlichen Auswirkungen
  • Die Feste Fehmarnbeltquerung - Akteure um raumbezogenen Konflikt
  • Didaktische Inszenierung des Citizen Science-Projekts "Dem Plastikmüll aus der Spur" für die Sekundarstufe
  • Demographischer Wandel und seine Auswirkungen auf die medizinische Daseinsvorsorge
  • Irreguläre Migration in die EU - Eine didaktische Inszenierung unter Berücksichtigung der vier Raumkonzepte des Geographieunterrichts
  • Montana - Eine Heartland/Hinterland-Betrachtung
  • Fragmentierte Entwicklung in Lagos, Nigeria, inklusive Aspekte der geographiedidaktischen Inszenierung
  • Der Westen, die Entwicklungstheorien und der Begriff der Entwicklung
  • Naturraumpotentiale in Süd-Alberta - Analysen und Wahrnehmungen zur Inwertsetzung von der kulturraumbildenden Phase bis heute
  • Das ambivalente Verhältnis von Nachhaltigkeit und Innovation - Elektromobilität als Schlüsselinnovation für eine nachhaltige Entwicklung?
  • Außerschulische Lernorte im Geographieunterricht: ausgewählte Beispiele im Wirtschaftsraum Wattenmeer
  • Interkulturelle Kommunikation in der Helene-Lange-Schule, DaZ-Zentrum Neumünster - Förderung interkultureller Kompetenz

 

2015

  • Windergiepark Bredenbek - Zwischen Wahrnehmung und Konstruktion
  • Urban Gardening - Eine didaktische Inszenierung zwischen Schreibergartenidyll und Samenbomben
  • Die Tourismusentwicklung vor und nach dem Arabischen Frühling in den nordafrikanischen Ländern mit besonderem Fokus auf ein Raumbeispiel
  • Fragmentierung in latein-amerikanischen Städten inkl. der geographischen Inszenierung
  • Chancen und Grenzen einer nachhaltigen Entwicklung in der Region Victoriasee
  • Land Grabbing in Kenia - Motive und Auswirkungen -
  • Harmonia axyridis - Die Invasion des Asiatischen Marienkäfers: Ursachen, Folgen und Vorgehen
  • Eine geographische Betrachtung der Schlafkrankheit im subsaharischen Afrika
  • Analyse des Methanpotentials von Biomasse zur Biogaserzeugung mit GIS
  • Das Phänomen der schrumpfenden Stadt in Ostdeutschland - Hintergründe, Folgen und Steuerung
  • Von Fast zu Slow Fashion - Aspekte einer geographiedidaktischen Inszenierung
  • Land Grabbing und Ernährungssicherheit
  • Methoden /Modelle zur Standortanalyse als nomothetische Elemente in geographischen Inszenierungen
  • Deserfikation im Sahel: Eine Analyse der aktuellen geoökologischen Situation
  • Verstrahlte Landschaften - Analysiert und bewertet vor dem Hintergrund geographiedidaktischer Überlegungen
  • "Willkommen auf Deutsch" - Flüchtlingsbewegungen nach Deutschland. Ein didaktisches Konzept für die Etablierung einer nachhaltigen Willkommenskultur
  • Fallstudien zu Gentrifizierungstendenzen in Oslo
  • Surftourismus Ostafrika - Eine Bestandsaufnahme und Analyse
  • Malaysia - nur ein kleines Kätzchen unter den Tigern? Eine didaktische Transformation
  • Vancouver - Leitbild in der nachhaltigen Stadtentwicklung? Eine didaktische Inszenierung für den Geographieunterricht in der Sekundarstufe II
  • Mittelgebirgsklassifizierungen - analytische Bearbeitung auf Grundlage von ArgGIS 10.1
  • Post-Oil-City - Die Stadt von morgen?
  • Das Marinefliegergeschwader 5 - Gelände in Kiel-Holstenau - eine geographiedidaktische Inszenierung
  • Risikowahrnehmung und Handlungsbereitschaft gegenüber Klimawandel von Schüler/innen der gymnasialen Oberstufe
  • Wasser- Ware oder Menschenrecht? Diskursanalytische Betrachtungen der globalen Flaschenwasserindustrie
  • Binnenmigration in Deutschland - Skizzen einer geographiedidaktischen Inszenierung
  • Wirtschaftsgeographische Analyse und Bewertung des Tourismussektors in Myanmar
  • Einflüsse und Effekte des Tourismus auf die nachhaltige Entwiklung im Okavango Delta
  • Anthropogene Einflüsse auf die Ozeane: Kiel als außerschulischer Lernort im Geographieunterricht
  • Kunststoffe im Meer - Eine geographiedidaktische Inszenierung
  • Nachhaltige Stadtentwicklung in Kiel - dient das MFG 5-Areal in Kiel-Holtenau als Beispiel?
  • Didaktische Inszenierung geographischer Themen zur Insel Sylt
  • Virtuelles Wasser - Planung und Analyse einer Unterrichtseinheit in der gymnasialen Oberstufe
  • Nachhaltige Stadtentwicklung in Oslo und Überlegungen zur geographiedidaktischen Inszenierung

 

2014

  • Analysen zum aktuellen Küstenschutz auf Sylt
  • Auf dem Weg zur informellen Megacity? Stadtentwicklung in Dar es Salaam, Tansania
  • Aspekte geographiedidaktischer Inszenierung vor dem Hintergrund neuerer Erkenntnisse der Neurobiologie
  • Zukünftig eine Insel ohne Insulaner? - Analyse und Lösungsansätze zur Wohnraumproblematik auf der Nordseeinsel Föhr
  • Verwirklichung ausgewählter Vorgaben zum Themenfeld "Die "Dritte Welt" in der Einen Welt" in den Sek I-Schulbüchern des Westermann-Verlags zum bilingualen Geographieunterricht
  • Topographisches Wissen im Geographieunterricht - eine empirische Studie zum Wissensstand von Schülerinnen und Schülern Schleswig-Holsteins
  • Die Konzepte des Nationalparks Eifel und des Nationalparks Schlewig-Holsteinisches Wattenmeer - Eine vergleichende Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der Tourismuswirtschaft
  • Geographische Betrachtungen zur Rolle der Frau in der indischen Gesellschaft
  • Lebens- und Sozialstrukturen in einem tansanischen Großdorf am Beispiel Mrimbo
  • Gebirge in Deutschland - Eine didaktische Inszenierung zu Topographie, Morphologie und Geologie
  • Neue Medien im Geographieunterricht - Möglichkeiten und Grenzen mobiler Kommunikationsgeräte in der Exkursionsdidaktik
  • Retrospektive Betrachtungen zu den Auswirkungen des Großereignisses Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in der Republik Südakfrika
  • Aspekte einer didaktischen Inszenierung zum Diskurs Biogasanlagen on Schleswig-Holstein und deren Einbettung in die Gesellschaft
  • Verankerung von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Schulen - Konzeption und Analyse einer Unterrichtsstunde und Umfrage zum Thema "Nachhaltige Ernährung" in der Sekundarstufe II
  • Das Phoenix Projekt - eine Konfrontation des "neuen" und des "alten" Dortmunds
  • Nachhaltiger Tourismus - Analysen zum Konzept und der Umsetzung am Raumbeispiel der Destination Alpen
  • Gentrification in Vancouver anhand ausgewählter Beipiele unter besonerer Berücksichtigung der Downtown Eastside - Analyse und Bewertung
  • Urbanisierung in Afrika: Ein Synonym für das Wachstum von Slums?
  • Fracking - Eine Sachanalyse und Aspekte der Didaktischen Inszenierung
  • Budapest - die Donaumetropole als Beispiel für postsozialstische Stadtentwicklung
  • Raumbezogene Auswirkungen von Onshore- und Offshore-Windenergieanlagen im Spannungsfeld ökologischer, ökonomischer und sozialer Interessen - eine vergleichende Untersuchung an ausgewählten Fallbeispielen und Aspekten
  • Lernen an Bord eines Großseglers - Aspekte einer geographischen Inszenierung
  • Ressource Papier - eine geographiedidaktische Inszenierung im Kontext der Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Meteo-Tsunamis - Eine Synopse aktueller Forschungen
  • Sensitive Gletscher - Zum Einfluss der Nordatlantischen Oszillation auf den Massenhaushalt der maritimen Outletgletscher Norwegens am Beispiel des Jostedalsbreen
  • Hydraulic Fracturing in den USA
  • Soziale Stadt Kiel-Gaarden. Ausgewähle Aspekte aus Wohnqualität und Wohnumfeld aus Sicht der Einwohner
  • Die Klima-Aktionspläne der Städte Vancouver und Esslingen am Neckar - eine vergleichende Analyse und Bewertung
  • Sustainability Management als Werttreiber im Unternehmen - Der Business Case für Nachhaltigkeit in der BMW Group
  • Integrierte Stadtentwicklung in Kiel - Städtebauliche Entwicklungs- prozesse, sozioökonomische und kulturelle Impulse im Marinequartier in der Wik mit ihrer Didaktischen Inszenierung
  • Risikogebiete der Erde - Ausgewählte Raumbeispiele als didaktische Inszenierungen für die Sekundarstufe II
  • Eine vergleichende Raumanalyse der Städte Seattle und Vancouver unter besonderer Berücksichtigung nachhaltiger Stadtentwicklung
  • Konzeption und Analyse eines Projekttages im Oberstufenuntericht zu Corporate Social Responsibility
  • Urban Gardening - eine geographiedidaktische Inszenierung
  • Integrierte Stadtentwicklung in Kiel: Städtebauliche Entwicklungsprozesse, sozioökonomische und kulturelle Impulse im Marinequartier in der Wik mit ihrer Didaktischen Inszenierung
  • Die Wiederbelebung des dritten Lehrers  - Praxisorientierte Schulraumoptimierung für Wohlbefinden und Leistung  - Eine geographiedidaktische Perspektive
  • Sojaproduktion in Brasilien - eine didaktische Inszenierung
  • Der Stadtteil Hamburg-Willhelmsburg - Konzeption einer Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe II im Fach Geographie unter besonderer Berücksichtigung relevanter Unterrichtsmaxime
  • Spannungsverhältnis von Freizeitnutzung und Naturschutz am Beispiel des Biosphärengebietes Schwäbische Alb

 

2013

  • Herausforderung Lütjenburg der Zukunft - Analyse, Begleitung und Bewertung eines Stadtplanungsprozesses sowie die Entwicklung eines ortsbezogenen, strategischen Handlungsansatzes zur zukünftigen Raumplanung
  • Karibu Tansania - Herzlich Willkommen in Tansania
  • Nachhaltige Stadtentwicklung in Stockholm-Hammarby: eine geographiedidaktische Inszenierung unter besonderer Berücksichtigung der Methode Exkursion
  • Plastikmüll im Meer - Eine didaktische Inszenierung für die Kieler Forschungswerkstatt
  • Revitalisierung von Konversionsflächen - vorgestellt und bewertet auf Grundlage ausgewählter Beispiele
  • Eine geographiedidaktische Inszenierung zu Corporate Social Responsibility am Beispiel der Firma edding
  • Die Olympischen Spiele 2012 - Analyse und Bewertung ausgewählter stadtgeographischer Aspekte und Überlegungen zur didaktischen Inszenierung
  • Städtischer Kulturtourismus: Stadtmarketing und ausgewählte Aspekte der Stadtentwicklung am Beispiel der Hansestadt Lübeck unter besonderer Berücksichtigung der "Lübecker Altstadt" als UNESCO-Weltkulturerbe
  • Siedlungsstruktur und demographischer Wandel in Schleswig-Holstein - Eine Analyse unter besonderer Berücksichtigung Nordfrieslands
  • Maßnahmen zur Erhöhung des Schutzgebietsanteils im Naturpark Holsteinische Schweiz
  • Waldbewirtschaftung der pazifischen Küstenregenwälder und ihre ökologischen Folgen an Beispielen aus British Columbia in Kanada - Entwicklungen, aktueller Stand und zukünftige Trends
  • Ökologische Auswirkungen von invasiven Arten auf Mauritius
  • Nachhaltigkeit im Reisanbau - Ansätze zur umweltverträglichen Produktion von Nassreis an regionalen Beispielen
  • Aktuelle Gemeindegebietsreformen in Schleswig-Holstein: Eine Analyse von Entstehungszusammenhängen
  • Bürgerbeteiligung für eine nachhaltige Stadtentwicklung - Schwerpunkt: Jugendpartizipation
  • Das Afrika-Bild bei Schülerinnen und Schülern und in aktuellen Geographie-Schulbüchern
  • Perspektiven zu Street Art in Hamburg
  • Place Branding städtischer Räume - Rolle und Bedeutung der Bewohner
  • Lernen durch Anschauung: Vermittlung von Eindrücken stadtbezogener multikultureller Chancen und Konflikte im Rahmen einer Brenn-punktbegehung des Hamburger Stadtteils St. Georg mit jungen Immigranten als Zielgruppe
  • Bürgerbeteiligung für eine nachhaltige Stadtentwicklung - Schwerpunkt: Jugendpartizipation
  • Ausgewählte didaktische Inszenierungen zum fächerübergreifenden Unterricht Geographie-Mathematik
  • Rahmenbedingungen der Dryland Salinity im südlichen Alberta - eine aktuelle Bestandsaufnahme
  • Klimawandel am Kilimandjaro - eine geographiedidaktische Transformation
  • Didaktische Inszenierungen zum Neuen Botanischen Garten der Universität Kiel als außerschulischer Lernort für den Geographieunterricht
  • Subsahara-Afrika - arm aber glücklicht? Eine didaktische Transformation
  • Klimawandel im Klassenzimmer - Die didaktische Umsetzung der Thematik des Klimawandels im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Sozioökonomische Auswirkungen des Ressourcenabbaus in Nordamerika - vorgestellt an ausgewählten Beispielen
  • Ecotourism - Environmental impacts and effects on community-based  development - Challenges and Perspectives
  • Malaria - ausgewählte didaktische Inszenierungen für den Unterricht der   Sekundarstufe II
  • 'foodRegio' - Branchennetzwerk Ernährungswirtschaft in Norddeutschland: Clusterpolitik und gelebte Regionalität
  • Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue - ausgewählte didaktische Inszenierungen für den Unterricht der Sekundarstufe II
  • Gentrification in Williamsburg - eine Analyse und Bewertung
  • Tourismusstrukturen auf Mauritius - Eine Analyse und Bewertung
  • Regionale und saisonale Lebensmittel in Schleswig-Holstein unter dem Gesichtspunkt einer nachhaltigen Produktion
  • Waterfront Development in Cardiff
  • Innenstadt am Wasser - Chancen und Risiken für die Umgestaltung der Kieler Innenstadt
  • Erneuerbare Energien - Aspekte der didaktischen Transformation unter Berücksichtigung ausgewählter Methoden und außerschulischer Lernorte
  • Von der Bilderwelt zum Weltbild - Erwerb von Bildkompetenz im Geographieunterricht
  • Durch den Garten wandeln. Urban Gardening als Instrument einer Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Hands On: Impulse für die didaktische Inszenierung von Naturgewalten im Besucherzentrum des Timanfaya Nationalparks auf der Kanarischen Insel Lanzarote
  • Konzeption und Analyse eines Projekttages im Oberstufenunterricht zum nachhaltigen Konsum/Fairen Handel
  • Kohlenstoffdioxid: Eigenschaften und Wirkungen - Konzeption einer fächerübergreifenden AG -
  • Baumwollanbau in den USA - eine Erörterung unter Berücksichtigung zeitlicher und globaler Dimensionen
  • Potenzial von Geocaching im Schulunterricht - Konzeption und Evaluation eines Projekttages für die Orientierungsstufe S1 zu den Bildungsstandards S4 und S11 des Kompetenzbereiches Räumliche Orientierung

 

2012

  • Interkommunale Kooperation am Beispiel des Rahmenplan Kieler Förde
  • Die Bedeutung des Seehafens Kiel für den Kreuzfahrttourismus
  • Nachhaltiges Hammarby - Eine Betrachtung und Bewertung mit Fokus auf den Unterricht
  • Urbane Gartenbewegung in Deutschland - Analysiert und bewertet an ausgewählten Beispielen
  • Aquakultur: Vorgestellt und bewertet anhand von ausgewählten Raumbeispielen
  • Einsatz von Mediascapes im Geographieunterricht - vorgestellt und bewertet auf Grundlage des Raumbeispiels Leipziger Neuseenland
  • Logistiksysteme und Marketingstrukturen im Kontext der Maritimen Wirtschaft Kiels
  • Klimasystem der nordhemisphärischen Randtropen Afrikas - Eine Analyse des aktuellen Forschungsstandes -
  • Ausgewählte Untersuchungen zur aktuellen Tourismusentwicklung in Paris unter besonderer Berücksichtigung der Mehrfachbesucher
  • Förderung von Kartenkompetenz in Klasse 8 im Rahmen einer Unterrichtseinheit zum Raum China
  • Fächerübergreifender Unterricht der Kombination Chemie/Geographie am Beispiel des Themenkomplexes Boden
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung an außerschulischen Lernorten - am Beispiel des schleswig-holsteinischen Wattenmeeres -
  • Kurzfilme zu ausgewählten Themen der Regionalen Geographie Tansanias - erstellt und analysiert unter besonderer Berücksichtigung der Prinzipien des Globalen Lernens und konstruktivistischer Lehr-Lern-Arrangements für die Geographieunterricht der Sekundarstufe II
  • Innovative Wirtschaftsfaktoren und deren Bedeutung für den Strukturwandel altindustrieller Regionen Europas - vorgestellt an ausgewählten Raumbeispielen
  • Zyklongenese im südhemisphärischen Indischen Ozean und die Auswirkungen der Zyklone
  • Indigene Unabhängigkeitsbewegungen in Kanada: Nunavut
  • Nachhaltige Nutzung altindustrieller Strukturen im Ruhrgebiet – vorgestellt und bewertet anhand ausgewählter Beispiele
  • Shopping-Center - Chancen und Risiken für eine nachhaltige Stadtentwicklung an Hand ausgewählter Beispiele
  • Neue Kulturgeographie als Bestandteil des Erdkundeunterrichts?
  • ÖPNV im ländlichen Raum - Probleme, spezielle Konzepte und Möglichkeiten zur Angebotsverbesserung am Beispiel des Kreises Plön

 

2011

  • Die bioklimatischen Wirkungen städtischer Wärmeinseln und planerische Maßnahmen zur Verringerung der Überwärmung der Stadt
  • Palmölanbau in Südostasien. Eine nachhaltige Lösung lokaler Probleme?
  • Streetart und Stadtteilentwicklung in Williamsburg, Brooklyn, NYC
  • Das Projekt "Havørred Fyn" - eine Analyse und Bewertung auf der Basis von Nachhaltigkeitskriterien
  • Didaktische Rekonstruktion des Cradle to Cradle Konzepts im Hinblick auf eine Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Mainstreaming von Fair Trade - eine Analyse und Bewertung
  • Stadtgeographische Entwicklungen in Dar es Salaam
  • Banff Nationalpark - Management und Nachhaltigkeit
  • Rahmenbedingungen der Dryland Salinity im südlichen Alberta - eine aktuelle Bestandsaufnahme
  • Ursachen des Gletscherverhaltens in den Westalpen - Eine Synopsis aktueller Forschungsergebnisse
  • Deserfikation: Symtome und Indikatoren für die fernerkundliche Erfassung und Überwachung
  • Konzepte und Strukturen des Tourismus in Namibia
  • Eco-friendly tourism -  development and perspectives for the rural area in Schleswig-Holstein
  • Aspekte der nachhaltigen Entwicklung in zentral- und peripher-ländlichen Regionen Süd- und Mittelnorwegens
  • Potenziale von LeoWorks im entdeckend-forschenden Lernen des Geographieunterrichts der Sekundarstufe II - erörtert am Beispiel eines Monitoring des Aral-Sees
  • Klimawandel in der Sahelzone - eine Analyse der aktuellen Fachliteratur
  • Der tropische Regenwald - eine Unterrichtsreihe für den Erdkundeunterricht der Sekundarstufe I unter besonderer Berücksichtigung der Schülerorientierung
  • Tanzania - Außenhandelsbeziehungen und ausländische Direktinvestitionen
  • Fünf Jahre nach dem Hurrikan Katrina - ein neues New Orleans?
  • Touristik auf Sansibar
  • Neumünster - eine stadtgeographische Skizze
  • Vancouver - ein Modell für die Stadt der Zukunft?
  • Ressourcenhunger und Umweltzerstörung: das Fallbeispiel Ölsandabbau in Alberta
  • Nachhaltige Stadtplanung in West-Kanada - eine Strukturanalyse am Beispiel der Stadt Calgary
  • Theoretische Grundlagen zu Segregationsprozessen deutscher Großstädte verdeutlicht am Beispiel Duisburg-Marxloh
  • Zum Zusammenhang von Schulentwicklung und Stadtteilsanierung 
  • Bergbau und Folgeschäden sowie Renaturierungsmaßnahmen in Montana (USA) - vorgestellt an ausgewählten Beispielen
  • Schulbildung in Tansania - analysiert und bewertet vor dem Hintergrund geographisch relevanter Bildungsansprüche und der Dimension der Entwicklung des Landes

 

2010

  • Der Botanische Garten der Universität Düsseldorf als außerschulischer Lernort der Umweltbildung - eine Evaluation
  • Windkraft in Schleswig-Holstein - eine geographiedidaktische Rekonstruktion
  • Chancen eines Industrietourismus im Ruhrgebiet in Verbindung mit der Kulturhauptstadt Europas 2010
  • Schrumpfende Städte in den neuen Bundesländern - Probleme und Chancen diskutiert an ausgewählten Beispielen
  • Fähr- und Kreuzfahrttourismus in der Landeshauptstadt Kiel
  • Klimawandel in Küstenzonen - eine geographiedidaktische Rekonstruktion
  • Migration Mexiko - USA, untersucht an ausgewählten Wanderungsbewegungen
  • Skandinavien als Vorbild in der Erzeugung regenerativer Energien? Eine Analyse der Sachstrukturen und Aspekte der didaktischen Rekonstruktion.
  • Aktuelle Stadtentwicklung in Flensburg - vorgestellt an ausgewählten Beispielen
  • Gated communities in südafrikanischen Städten
  • Aktuelle stadtgeographische Prozesse in Perth, Westaustralien
  • Maßnahmen der Entwicklungszusammenarbeit - vorgestellt und bewertet an Raumbeispielen in Tansania
  • Nachhaltige Stadtentwicklung in Vancouver - eine Analyse und Bewertung
  • Naturgefahren in Australien
  • Der außerschulische Lernort "Klimahaus Bremerhaven" und seine Integration in den Geographieunterricht der Sekundarstufe I
  • Der mobile Einzelhandel im ländlichen Raum Deutschlands
  • Die Bedeutung der Ressource Wasser im Nahen Osten
  • Tourismusstrukturen im Vergleich - Tofino und Ucluelet
  • Vorschläge zur Optimierung umweltbildender Aktivitäten im Schullandheim Herongen
  • Biogasanlagen und landwirtschaftlicher Strukturwandel auf der schleswig-holsteinischen Geest
  • Vulkanismus in der Kaskadenkette unter besonderer Berücksichtigung der Frage der Vulnerabilität von Kulturlandschaften

 

2009

  • Kopplungen zwischen den Klimakomponenten Ozean - Atmosphäre im Kontext des globalen CO2-Kreislaufs
  • Neumünster - ausgewählte Bevölkerungs-, Stadt- und Wirtschaftsstrukturen  im Wandel
  • Barriere freier Tourismus auf der Nordseeinsel Föhr - Maßnahmen, Ziele, Potenziale
  • Der Hafen Stralsund - Stand und Perspektiven der Entwicklung eines Hafens in Mecklenburg-Vorpommern
  • Plattentektonik, Vulkanismus und Erdbeben in Kalifornien
  • Umweltbildung am außerschulischen Lernort Schullandheim zum Themenfeld Waldböden
  • Waterfront (Keine Vorschläge) im Bereich des Flensburger Hafens - Wahrnehmung
  • Strukturen des Sommertourismus im Wallis - vorgestellt und diskutiert auf Grundlage ausgewählter Raumbeispiele
  • Die Rolle der Subduktionszonen in der Theorie der Plattentektonik
  • Potentiale der FIFA WM 2010TM für die Entwicklung Südafrikas
  • Konzeption einer Schülerexkursion zur Kieler Förde (Fokus Geomorphologie)
  • Austernfischerei auf Sylt
  • Der Kakadu National Park - analysiert und bewertet vor dem Hintergrund von Nachhaltigkeitsmaximen
  • Gefahrenpotential und Vulnerabilität der italienischen Vulkangebiete
  • Sibirien: Eine didaktische Rekonstruktion für den Geographieuntericht der Sekundarstufe I
  • Aktuelle Strukturen und Prozesse in Lagos, Nigeria: Eine Analyse und Bewertung
  • Malaria in Afrika - Epidemiologie und sozioökonomische Folgen
  • Globales Lernen an der Deutschen Botschaftsschule Teheran - Eine Evaluation des Erdkundeunterrichts und Schulalltags
  • Schulische Bildung in ausgewählten Ländern Afrikas - vorgestellt und analysiert vor dem Hintergrund ihrer Rolle im Entwicklungsprozess
  • Straßenkinder in Deutschland und Südamerika - eine vergleichende Betrachtung unter Berücksichtigung von Projekten und einer Unterrichtsskizze
  • Die Fehmarnbelt-Querung im fächerübergreifenden Geographieunterricht unter besonderer Berücksichtigung eines Kompetenzen fördernden Medien- und Methodeneinsatzes
  • Megastädte - Konzeption einer Unterrichtsstruktur und Materialsammlung für den Sachunterricht inklusive einer didaktischen Rekonstruktion ausgewählter Teilaspekte
  • Megastadt Lagos - Metropolisierungs- und Marginalisierungsprozesse, dargestellt auf Grundlage ausgewählter Aspekte
  • Aktuelle Stadtentwicklungen in Lübeck - vorgestellt an ausgewählten Beispielen
  • Lehrplan und Schulbücher im Geographieunterricht an Realschulen der Klasse 10 - evaluiert auf Grundlage der Bildungsstandards
  • Potenziale des bilingualen Geographieunterrichts für das Interkulturelle Lernen in der Sekundarstufe I
  • Die Entwicklung von Helgoland seit dem Mittelalter
  • Folgen und Auswirkungen des Klimawandels auf Schleswig-Holstein unter besonderer Berücksichtigung von Küstenschutz und Agrarwirtschaft
  • Ausgewählte Aspekte zur Nachhaltigkeit der Erdölwirtschaft Norwegens
  • Die Entwicklung von Tourismusstrukturen an der Atlantikküste Südfloridas
  • Die Maori Neuseelands im Kontext eines nachhaltigen Tourismus
  • Desertifikation in der Sahelzone - unter besonderer Berücksichtigung von Maßnahmen und Fallbeispielen der Desertifikationsbekämpfung
  • Hongkong - eine Global City?

 

2008

  • Hurricans als Unterrichtsthema in der Sekundarstufe I unter besonderer Berücksichtigung neuer Medien
  • Kindgerechte Stadtpläne
  • Klimawettbewerbe - eine Analyse aus geographiedidaktischer Sicht
  • Waterfront Development im Geographieuntericht der Sekundarstufe II - vorgestellt unter Berücksichtigung ausgewählter Fallbeispiele und Unterrichtsmethoden
  • Desertifikationsbekämpfung im Sahel - eine kritische Betrachtung ausgewählter Projektbeispiele
  • Die Darstellung der Entsorgungswege für die unterschiedlichen Bestandteile des Hausmülls am Beispiel einer Kommune im Bergischen Land
  • Relevanz der Gruppe der Kinder und Jugendlichen im Rahmen des Stadterneuerungsprogramms "Soziale Stadt NRW" - Analyse eines ausgewählten Programmgebietes innerhalb der Stadt Köln
  • Das Gefahrenpotential der Kaskaden-Vulkane
  • Der außerschulische Lernort "Wald" - Das Waldpädagogische Zentrum Burgholz und der Industriewald Rheinelbe im Vergleich
  • Neuere Erkenntnisse zum Eifelvulkanismus und eine Erörterung der Eignung der Vulkaneifel als außerschulischer Lernort
  • Das Biosphärenreservat Vessertal - Eine geoökologische Studie unter besonderer Berücksichtigung touristischer Aktivitäten
  • Handlungsorientierter Unterricht an außerschulischen Lernorten unter besonderer Berücksichtigung des Themenfeldes Wald und der Aufbereitung entsprechender Lehr-/Lernangebote
  • "Strom aus dem Meer" vorgestellt und diskutiert auf Grundlage ausgewählter Projekte
  • Der Kohlenstoffkreislauf - eine interne Rückkopplung im Klimasystem
  • Suburbanisierungsprozesse in US-amerikanischen Städten - unter besonderer Berücksichtigung von Los Angeles
  • Die Rolle der Mittelozeanischen Rücken in der Theorie der Plattentektonik
  • Die Bevölkerungsentwicklung Indiens im schüleraktiven auf Perspektivenwechsel abzielenden Geographieunterricht der Sekundarstufe 1
  • Die Nordatlantische Oszillation und Auswirkungen auf Wetter-, Witterungs- und Klimageschehen in Schleswig-Holstein inklusive Überlegungen zu Umsetzungen im Geographieunterricht der Sekundarstufe II
  • Tourismusentwicklung in Asien nach dem Tsunami - vorgestellt auf Grundlage ausgewählter Raumbeispiele
  • Teneriffa - eine virtuelle geographische Exkursion zu ausgewählten Themenfeldern
  • Schüleruntersuchungen zum Funktionswandel der Lübecker Einzelhandelsstrukturen
  • Die Tourismuswirtschaft auf den Malediven - Chancen und Risiken
  • Der außerschulische Lernort "Blanker Hans" und seine Integration in den Geographieunterricht an Realschulen - vorgestellt und diskutiert auf Grundlage einer Exkursionskonnzeption
  • Vulnerabilität durch geologisch-geomorphologische Naturgefahren und Risikomanagement im Küstenbereich Britisch-Kolumbiens
  • Der außerschulische Lernort Wald - diskutiert aus der erlebnispädagogischen Perspektive
  • Alternative Energien in Velbert und Umgebung - vorgestellt an ausgewählten Beispielen und einem außerschulischen Lernort
  • Kelowna - Stadt im Silicon Vineyard
  • Der Nordatlantikstrom - aktuelle Erkenntnisse über seine Ausprägung in der Vergangenheit
  • Das Deutsche Bergbaumuseum in Bochum als außerschulischer Lernort im Sachunterricht der Grundschule
  • Chancen und Probleme interkulturellen Lernens in der Grundschule - erläutert an ausgewählten Aspekten
  • Tourismus auf den Nordsee-Halligen
  • Phoenix-Ost - Analysen und Bewertungen zum Wandel einer Industriebrache
  • Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer im Geographieunterricht in der Sekundarstufe I- eine konstruktiv-kritische Evaluation unter besonderer Berücksichtigung ausgewählter Medien und Methoden
  • Lebensnahes Lernen am Beispiel einer SI-Unterrichtseinheit zur Sahelzone
  • Förderung ausgewählter Kompetenzen im Rahmen spielerischer Aktivitäten im Lern- und Erlebnisraum Wald
  • Die Megastädte Mumbai und Neu Delhi in ihrer Bedeutung für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung Indiens
  • Der Erdkundeunterricht an der deutschen Auslandsschule Budapest und einem ungarischen Gymnasium - eine vergleichende Studie anhand ausgewählter Aspekte
  • Aktuelle Stadtentwicklung in Trondheim
  • Großwohnsiedlungen in Ost- und Westberlin - Problemlagen und Lösungskonzepte
  • Das James-Bay-Projekt und seine Auswirkungen auf die natürliche Umwelt und die indigene Bevölkerung

 

2007

  • Die Küsten Indiens - Genese, Nutzung, Umweltprobleme
  • Globales Lernen am Beispiel einer Unterrichtseinheit zum Themenfeld "Schokolade"
  • Der außerschulische Lernort Schullandheim und seine Bedeutung für die Umweltbildung von Schülerinnen und Schülern der Primarstufe
  • Agrarer Strukturwandel in Frankreich - vorgestellt an ausgewählten Raumbeispielen und Produkten
  • Zur Schulung des Kartenverständnisses bei Grundschülern
  • Lehrplanvorgaben und Bildungsstandards in ihrer Verwirklichung in ausgewählten Schulbüchern - eine kriteriengestützte Bewertung
  • Der demographische Wandel an der Westküste Schleswig-Holsteins -Entwicklungen und Auswirkungen
  • Shanghai - eine global City?
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung im Sachunterricht - vorgestellt und diskutiert an Unterrichtsbeispielen zum außerschulischen Lernort Wochenmarkt
  • Die wirtschaftsgeographische Bedeutung des Pferdesports und der Pferdezucht in Deutschland - Geschichte, gegenwärtiger Stand und     Zukunftsperspektiven
  • Zum Strukturwandel in Dortmund-Huckarde
  • Gentrification im Berliner Sanierungsgebiet Prenzlauer Berg - Winsstraße unter besonderer Berücksichtigung der Umfeldbedingungen für Kinder
  • Papua-Neuguinea - Entwicklung durch Rohstoffe?
  • Ausgewählte Aspekte zur Didaktik einer Bildung für nachhaltige Entwicklung im Geographieunterricht
  • Globales Lernen in den CISV-Camps - eine konstruktiv-kritische Bestandsaufnahme  Ausgewählte Teilprojekte des Regionalen Grünzugs G/Emscher Landschaftspark - eine konstruktiv-kritische Bestandsaufnahme
  • Südliches Tunesien - eine landschaftsökologische Skizze

 

2006 und davor

  • Landnutzungskonflikte in den Nationalparks Großbritanniens
  • Die Raumwirksamkeit religöser Minderheiten (Hutterer, Mormonen) in Alberta
  • Das James-Bay-Projekt und seine Auswirkungen auf die natürliche Umwelt und die indigene Bevölkerung
  • Der tropische Regenwald im Sachunterricht - unter besonderer Berücksichtigung ausgewählter Medien
  • Die Entwicklung des Seniorentourismus in Schleswig-Holstein
  • Die Anwendung der Satellitenfernerkundung in landschaftsökologischen Fragestellungen - eine Evaluation unter besonderer Berücksichtigung des Einsatzfeldes Oberstufenunterricht
  • Großwohnsiedlungen in Ost- und Westberlin - Problemlagen und Lösungskonzepte
  • Erdbeben und Erdbebengefährdung in Deutschland
  • Landnutzungskonflikte in den temperierten Regenwäldern Britisch-Kolumbiens
  • Australien und seine Ureinwohner – eine soziokulturelle Analyse der Aborigines
  • Der Yellowstone Nationalpark - eine landschaftsökologische Studie
  • Der Naturpark Siebengebirge - ein außerschulischer Lernort für Grundschüler
  • Untersuchungen zur Bodenacidität auf ausgewählten Standorten im Waldgeosystem an der Duisburger/Mülheimer-Stadtgrenze
  • Die Community Garden-Bewegung und ihr Beitrag für eine nachhaltige
  • Stadtteilrevitalisierung in New York
  • Die Karstlandschaft des Hönnetals - inklusive einer Würdigung als Lernort für Grundschüler
  • Zur Theorie der Plattentektonik in der aktuellen fachwissenschaftlichen Diskussion
  • Nutzungskonflikte in Geosystemen der schleswig-holsteinischen Nordsee-Küste - vorgestellt an ausgewählten Raumbeispielen
  • Strukturelle Veränderungen insbesondere im Tourismus der Harzregion
  • Jüngere Entwicklungen im Tourismus Schleswig-Holsteins unter besonderer Berücksichtigung des Raumbeispiels Damp
  • Die Raumauswirkung des Wülfrather Kalksteinabbaus
  • Ausgewählte Standorte auf der Route in Industriekultur im westlichen Ruhrgebiet - vorgestellt als außerschulische Lernorte
  • Aktuelle stadtgeographische Sukzessionen - vorgestellt und diskutiert an Fallbeispielen aus Chicago
  • Bodenkonservierender und ressourcenschonender Ackerbau - vorgestellt an Beispielen aus Nebraska
  • Die jüngere Entwicklung der Stadt Hilden sowie aktuelle stadtplanerische Initiativen
  • Globales Lernen in den CISV-Camps - eine konstruktiv-kritische Bestandsaufnahme
  • Die mittlere Ruhr - landschaftsökologischer und funktionaler Wandel
  • HIV/AIDS in Indien - Strukturen und Regionale Verbreitungsmuster
  • Der Uluru-Kata Tjuta National Park - Beispiel eines nachhaltigen Parkmanagements?
  • Lehrplanvorgaben und Bildungsstandards in ihrer Verwirklichung in  ausgewählten Schulbüchern - eine kriteriengestützte Bewertung
  • Ausgewählte Standorte auf der Route in Industriekultur im östlichen Ruhrgebiet - vorgestellt als außerschulische Lernorte
  • Ausgewählte außerschulische Lernorte zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in Schleswig-Holstein
  • Lebensnahes Lernen am Beispiel einer SI-Unterrichtseinheit zur Sahelzone
  • Räumliche Auswirkungen der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen in Cuba seit 1989
  • Landschaftsökologie und Landnutzungskonflikte in ausgewählten Geozonen Südwest-Kanadas
  • Globales Lernen am Beispiel einer Unterrichtseinheit zum Themenfeld "Schokolade"
  • Der Nationalpark Harz in der praktischen Umweltbildungsarbeit verschiedener Akteure
  • Der demographische Wandel an der Westküste Schleswig-Holsteins - Entwicklung und Auswirkungen
  • Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer im Geographieunterricht der Sekundarstufe I - eine konstruktiv-kritische Evaluation unter besonderer Berücksichtigung ausgewählter Medien und Methoden
  • Lübeck als Stop-Over Hafen im Kreuzfahrttourismus
  • Deutsche Automobilkonzerne in den USA
  • Untersuchungen zur Akzeptanz und Anwendung von Geomedien im Geographieunterricht unter besonderer Berücksichtigung moderner Informations- und Kommunikationstechniken
  • Amsterdam als städtetouristische Destination für Deutsche
  • Naturereignisse und ihre katastrophalen Folgen im Sachunterricht der Primarstufe - vorgestellt an ausgewählten Beispielen
  • Golfstrom und Klimawandel - eine geographische Sachanalyse
  • Ausgewählte Teilprojekte des Regionalen Grünzugs G/Emscher Landschaftspark - eine konstruktiv-kritische Bestandaufnahme
  • Die Bedeutung des Edaphons in unterschiedlichen Pedosystemen
  • Papua-Neuguinea - Entwicklung durch Rohstoffe?
  • Ausgewählte Aspekte zur Didaktik einer Bildung für nachhaltige Entwicklung im Geographieunterricht
  • Kindgerechte Stadtpläne
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung im Sachunterricht - vorgestellt und diskutiert an Unterrichtsbeispielen zum außerschulischen Lernort Wochenmarkt
  • Zur Schulung des Kartenverständnisses bei Grundschülern
  • Aktueller Strukturwandel in ausgewählten Trockenfeldbauregionen Albertas und Saskatchewans
  • Der tropische Regenwald - eine Zusammenstellung und Bewertung von Lernangeboten für den Sachunterricht der Grundschule
  • Aktueller Strukturwandel im Bewässerungsfeldbau Albertas
  • Nachhaltigkeit im Landschaftsmanagement Schleswig-Holsteins - vorgestellt und diskutiert an ausgewählten Raumbeispielen
  • Der Funktionswandel des Gelpetals - eine Sachanalyse unter Berücksichtigung des Gelpetals als außerschulischer Lernort
  • Die Ressource Wasser im handlungs- und schülerorientierten Sachunterricht der Primarstufe
  • Ausgewählte Aspekte des Treibhauseffektes und ihre Umsetzung im Sachunterricht der Primarstufe
  • Shanghai - eine Global City?
  • Aktuelle Stadtentwicklung in Trondheim
  • Der Erdkundeunterricht an der deutschen Auslandsschule Budapest und einem ungarischen Gymnasium - eine vergleichende Studie anhand ausgewählter Aspekte
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung auf dem Lehr- und Lernbauernhof Ingenhammshof – eine realistische Perspektive?
  • Naturkatastrophe Tsunami - Folgen und Hilfsprojekte vorgestellt und diskutiert auf Grundlage ausgewählter Raumbeispiele
  • Vulkanismus auf Island unter besonderer Berücksichtigung aktueller Forschungsergebnisse
  • Reiterhöfe im Sauerland - ihre Einbindung in Landwirtschaft und Kultur
  • Die fair gehandelte Schokolade - eine geographiedidaktische Sachanalyse
  • Das Universum Science Center Bremen - eine Würdigung als außerschulischer Lernort unter besonderer Berücksichtigung ausgewählter geographiewissenschaftlicher Exponate
  • Skitourismus in Südtirol - vorgestellt und diskutiert an ausgewählten Raumbeispielen
  • Das Karstgebiet der Dechenhöhle - inklusive einer Würdigung als Lernort für Grundschüler - eine kritische Bestandsaufnahme und Bewertung der Planungen
  • Strukturwandlungen ländlicher Gemeinden am Linken Niederrhein, dargestellt am Beispiel von Wissel und Louisendorf Genese und Formenschatz der Insel Santorin
  • Google Earth als Neues Medium im Geographieunterricht der Sekundarstufe I - eine erste didaktische Bewertung
  • Aktuelle Forschungsergebnisse zum Eifelvulkanismus und ihre Behandlungen im Sachunterricht der Primarstufe
  • Küstenschutz an der deutschen Nordseeküste - vorgestellt und diskutiert auf Grundlage ausgewählter Raumbeispiele
  • Gentrification im Berliner Sanierungsgebiet Prenzlauer Berg - Winsstraße unter besonderer Berücksichtigung der Umfeldbedingungen für Kinder
  • Der südliche Teil des Naturparks TERRA.vita in einer regionalgeographischen Betrachtung unter besonderer Berücksichtigung der Nachhaltigkeit Island in einer landschaftsökologischen Betrachtung
  • Straßenkinder in Süd-Amerika
  • Der außerschulische Lernort "Schullandheim" und seine Bedeutung für die Umweltbildung von Schülerinnen und Schülern der Primarstufe zum Strukturwandel in Dortmund-Huckarde
  • Der Tsunami vom 26.12.2004 und seine Folgen - vorgestellt an ausgewählten Raumbeispielen
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung im Geographieunterricht der Sekundarstufe II - vorgestellt und diskutiert am Raumbeispiel des Landschaftsparks Duisburg-Nord
  • Karsthöhlen als außerschulische Lernorte
  • Konzeption und technische Umsetzung eines Web-basierten und interaktiven Geo-Informationssystems für Reisende im Kieler Fernfährverkehr
  • Ausgewählte Beispiele zum globalen Klimawandel und seinen Folgen aus M. Crichtons "Welt in Angst" - diskutiert auf Grundlage fachwissenschaftlicher Literatur
  • Extreme Naturereignisse und ihre Folgen - vorgestellt und diskutiert an ausgewählten Fall- bzw. Raumbeispielen
  • Schulpartnerschaften im Rahmen von globalem Lernen in der Grundschule
  • Wetter, Witterung und Klima Norderneys, Sylts und Fehmarns
  • Vancouver Island - eine länderkundliche Skizze
  • Aktuelle stadtgeographische Entwicklungen in Solingen - vorgestellt und diskutiert anhand konkreter Beispiele
  • Nachhaltigkeit in Kanada - vorgestellt und diskutiert an ausgewählten Raumbeispielen
  • Klimawandel durch Veränderung der thermohalinen Zirkulation und mögliche Folgen
  • Förderung ausgewählter Kompetenzen im Rahmen spielerischer Aktivitäten im Lern- und Erlebnisraum Wald
  • Umwelterziehung in Schullandheimen Nordrhein-Westfalens - vorgestellt und diskutiert an ausgewählten Beispielen
  • Hochwasserschutz im Bereich der Stadt Bremen - eine kritische Bestandsaufnahme
  • Agrarer Strukturwandel in Frankreich - vorgestellt an ausgewählten Raumbeispielen und Produkten